Aufwärmen: Fitness, Kraft, Ausdauer, Stretching, Abhärtung

Grundschule:  Kata (Formen) laufen, Grundtechniken laufen in 2 – 8 Richtungen

Selbstverteidigung: Effektive Umsetzung der Techniken aus Kata zur Selbstverteidigung in der Realität (gut geeignet zur Frauen-Selbstverteidigung)

Waffen: Erlernen des Handlings von traditionellen Waffen (Kurzstock, Langstock (Jo & Bo), Schwert, Messer, Tonfa, Sai und Kama) und die Abwehr von modernen Waffen wie z.B. Pistole.

Energiearbeit: Anwendung von Energietechniken zur Selbstverteidigung. Kyu-Sho Punkte, Atemipunkte. Lesen von Aura und verstehen der Meridianpunkte am Körper. Traditionelle chinesische Medizin. Akupunktur. Reiki.

nach oben